MENU Menutoggle
Sandguss - Aluminumguss Sandguss - Aluminumgussklein

Von allen Seiten nur Druck?
Wir schenken Ihnen den nötigen Freiraum.

Mehr Gestaltungsfreiheit

Starres Werkzeug, starre Schieber. Die Limitierung im Design beim Druckguss ist nicht weiter verwunderlich. In der Regel sind deshalb ausschließlich offene Profile darstellbar, die bei Belastung zur offenen Seite hin nachgeben können. Beim Sandguss hingegen kann mit Sandkernen gearbeitet werden um Hinterschnitte darzustellen, was einen größtmöglichen Gestaltungsfreiraum schon bei der Entwicklung der Bauteile sowie eine Fertigung von geschlossenen Profilen mit hoher Steifigkeit zulässt. Aktuell experimentieren Druckgussanbieter mit Salzkernen, um gegenüber dem Sandguss aufzuholen. Allerdings konnte bisher aufgrund der Reaktionsfreudigkeit von Salz keine prozesssichere Verwendung gewährleistet werden.

Vorteile im Überblick

Bauen Sie auf Kompetenz in Serie

Weniger ist mehr – dies gilt auch bei der Auswahl des richtigen Gussver­fahrens. Setzen Sie mit MWS auf den Marktführer – und bauen Sie da­mit auf technologische Spitzenleistungen in Serie.

Mehr Gestaltungs­freiheit

Sandguss bietet den größtmöglichen Gestaltungsfreiraum. Angefangen bei der Flexibilität in der Entwicklung der Bauteile bis zur Fertigung von geschlossenen Profilen.

Mehr erfahren

Bessere Weiterverarbeitung

Das schonende Sandgussverfahren ermöglicht eine gleichmäßige Formfüllung, wodurch eine spätere, problemlose Verarbeitung der Gussteile durch Schweißen gewährleistet ist.

Mehr erfahren

Schnell und flexibel in der Umsetzung

Sandguss sichert eine kurze Realisierungsdauer Ihres Projektes und höchste Flexibilität. Auch auf eventuelle Änderungen während der Entwicklung kann flexibel reagiert werden.

Mehr erfahren

Wirtschaftliche Produktion

Alle 18 Sekunden wird eine Form geöffnet und ein fertiges Bauteil erblickt das Licht der Welt. Verkettete automatisierte Prozesse ermöglichen eine schnelle, und sehr flexible Fertigung.

Mehr erfahren